Join entwickelt eine Organisationsplattform für das Ehrenamt

ARNO
© Wolf Lux - Malteser

Der Malteser Hilfsdienst ist mit über einer Million Mitgliedern und Förderern einer der großen caritativen Dienstleister in Deutschland. Die katholische Hilfsorganisation ist bundesweit an mehr als 700 Orten vertreten, der christliche Dienst am Bedürftigen steht im Mittelpunkt der Arbeit. Um dem nachzukommen, bedarf es einer ganzheitlichen IT-Lösung, um die Verwaltung der Ehrenamtlichen zu unterstützen.

Mit ARNO ist nicht nur eine Personalverwaltung abgedeckt, sondern ebenso eine Materialverwaltung, ein Veranstaltungsmodul sowie eine Dienste- und Einsatzplanung. 

Was braucht das Ehrenamt?

Hilfsorganisationen, haben einen sehr hohen Koordinierungsbedarf. Es ist eine Herausforderung, ehrenamtliche Ressourcen einheitlich und verbindlich zu verwalten sowie Redundanzen zu vermeiden. Organisationsprozesse werden je nach Standort unterschiedlich durchgeführt und nachgehalten.

Die SoCura bietet Organisationen aus Wohlfahrt, Kirche und Gesundheitswesen zuverlässige und präzise Leistungen aus einer Hand. Mit ARNO, der App zur Ressourcenplanung in Non-Profit Organisationen, ist eine Lösung entstanden, mit der die tägliche Arbeit von Ehrenamtlichen unterstützt werden kann. Dabei spielen Effizienz, Leistungsfähigkeit und Qualität eine große Rolle.

Mit der Entwicklung der Anwendung wurde die Join beauftragt.

ARNO – die Organisationsplattform

ARNO ist eine Web-Anwendung, mit der Non-Profit-Organisationen die Ressourcen in ihren Gliederungen, Gruppen oder Einheiten sowohl vor Ort als auch organisationsübergreifend verwalten können. ARNO besteht aus verschiedenen Modulen und kann somit für jede Organisation modular so aufgebaut werden, dass genau die Funktionen abgedeckt werden, die letztendlich auch benötigt werden.

Das Personalmodul dient mit umfangreichen Funktionalitäten der Verwaltung der Ehrenamtlichen. Hier werden alle Informationen über Qualifikationen, Fortbildung, Tätigkeiten, Erfahrung und Verfügbarkeit aber auch die verschiedensten Dokumente organisationsübergreifend geführt. Ehrenamtliche können dadurch in mehreren Standorten tätig sein, ohne dabei einen Mehraufwand für die Verwaltung zu verursachen.

Die größte Stärke des Materialmoduls besteht darin, dass das Modul große und heterogene Datenmengen effizient aggregieren kann. Dadurch ist es möglich über die einfachen Such- und Filterfunktionalitäten hinaus, komplexere persönliche Ansichten zu generieren und zu speichern.

Das Veranstaltungsmodul dient der Einsatzplanung bzw. Dienstplanung und kann sowohl auf die Datensätze aus dem Personalmodul als auch aus dem Materialmodul zugreifen. So kann der Verantwortliche für die Einsatzplanung effizient notwendige Ressourcen planen und organisieren. Außerdem können, wenn notwendig, mehrere Standorte über viele Bereiche problemlos zusammenarbeiten, da die zugrundeliegenden Daten je nach Berechtigung organisationsübergreifend einsehbar sind. All dies wird dank dem feingranularen Berechtigungssystem möglich. Mitglieder, die an mehreren Standorten tätig sind, können nämlich auch verschiedene Rollen in diesen einnehmen. 

ARNO Plattform

ARNO Veranstaltungsmodul

Was bedeutet das für Organisationen wie die Malteser?

Mit der Einführung von ARNO werden einheitliche Organisationsprozesse sowie eine einheitliche Helferverwaltung etabliert und abgedeckt. Einsätze und Veranstaltungen können aufgrund der Verfügbarkeit von validen Personaldaten effizient und schnell geplant werden. Im Katastrophenfall können wichtige Informationen schnell eingesehen werden.

Statistiken und Auswertungen sorgen dafür, dass die Arbeit stets weiter optimiert werden kann. Über die reine Effizienz der Organisationsarbeit hinaus, ist es wichtig zu erwähnen, dass dank ARNO auch die rechtlichen Risiken, die mit der der Arbeit des Ehrensamts verbunden sind, erfolgreich minimiert werden können.

In einem ersten Schritt wurde gemeinsam mit dem Malteser Hilfsdienst (Muttergesellschaft der SoCura GmbH) die Plattform weiterentwickelt und flächendeckend im Malteser Ehrenamt ausgerollt. Damit wird bundesweit die tägliche Arbeit der Ehrenamtlichen aus allen Bereichen erheblich erleichtert.

Verwendete Technologien

js, MSSQL, Redis, Azure Cloud Services, Docker

ARNO
© Wolf Lux - Malteser