Tourismusstrategie Thüringen 2025 setzt auf Open Data Content Architektur

Beim ThüCAThon in Jena können Teilnehmer erstmals das Potential, welches hinter der Open Data Content Architektur steckt, entdecken und erste App-Prototypen und digitale Services basierend auf ThüCAT entwickeln.

Im Rahmen der Tourismusstrategie Thüringen 2025, die sich zum Ziel gesetzt hat die Digitalisierung im Tourismus voranzutreiben, wurde das Projekt Thüringer Content Architektur Tourismus (ThüCAT) ins Leben gerufen.

Kernaufgabe des Projektes ist die Errichtung und der Betrieb einer nachhaltigen Content-Architektur, die die touristischen Inhalte aller touristischen Partner so aufbereitet und organisiert, dass diese aus einer zentralen Quelle und in geprüfter hoher Qualität, jedoch für Akteure aller Ebenen frei zugänglich, bereitgestellt werden können.

ThüCAT besteht aus zwei wesentlichen Komponenten:

  • Einer übergreifenden Datenbanklösung, die digitalen Content aller touristischen Partner aus Thüringen nachhaltig organisiert und verwaltet.
  • Einem modularen Website-Baukasten auf Basis eines leistungsfähigen Web-Content-Management-Systems, der den touristischen Partner, vom Gastbetrieb bis zum regionalen Tourismusverband, die schnelle und individuelle Erstellung von Websites ermöglicht. Dabei können sich die touristischen Partner natürlich mit Inhalten aus der Datenbank bedienen.

ThüCAT wird von der Join GmbH technisch realisiert.

ThüCAThon – der erster Hackathon basierend auf ThüCAT

Das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft lädt gemeinsam mit der Thüringer Tourismus GmbH am 22. und 23. Juni 2019 neugierige Menschen aus IT, Tourismus und Kreativwirtschaft zum ersten Hackathon für den Thüringer Tourismus nach Jena ein. Teilnehmer können erstmals mit ThüCAT in Verbindung kommen, das Potential, welches hinter so einer Open Data Content Architektur steckt, entdecken und erste App-Prototypen und digitale Services gemeinsam mit anderen Teilnehmern entwickeln. Die besten Ideen werden im Wert von jeweils 1.500,00 €, 1.000,00 € und 500,00 € ausgezeichnet.

Der ThüCAThon findet in der Entwicklungsphase der ThüCAT statt, sodass Rückmeldungen zu gewünschten Funktionserweiterungen oder Schwachstellen in die weitere Entwicklung einfließen können.

Die Anmeldung für den ThüCAThon ist kostenlos und bis zum 19. Juni 2019 möglich.

Weitere Informationen über den ThüCAThon finden Sie hier: thuecathon.tourismusnetzwerk.info 

Kontakt aufnehmen Newsletter abonnieren Angebot anfordern