Dompalais Erfurt, 9. Mai 2019

Komplexität nutzbar machen

Join Anwendertreffen 2019

Jetzt anmelden

JOIN ANWENDER-
TREFFEN 2019
-
VON EXPERTEN
FÜR EXPERTEN

Die lebhaften Diskussionen und Gespräche der vergangenen Jahre zeigen, dass Kunden unser jährliches Anwendertreffen gerne wahrnehmen und zum Austausch nutzen. Wir freuen uns sehr, so eine aktive Anwendergemeinschaft zu haben und laden Sie hiermit zum diesjährigen Anwendertreffen ein.

Das Anwendertreffen findet im bewährten Rahmen, aber erstmals seit unserer Unternehmensfusion zwischen der Lintra Solutions GmbH und der B-S-S Business Software Solutions GmbH statt. Freuen Sie sich auf unser jährliches Event in exklusivem Rahmen, bei dem wir Ihnen Einblicke geben, wie neue Entwicklungen, Trends und Technologien Einzug in unsere Anwendungen finden und dadurch komplexe Herausforderungen nicht nur beherrschbar, sondern auch nutzbar machen.

Melden Sie sich jetzt an!

Agenda

09:00 Uhr
Akkreditierung & Empfang

09:30 Uhr
Keynote "Komplexicurity in Reinkultur"

Systeme werden immer komplexer, umfangreicher, vernetzter. Und dabei soll alles weiterhin hochsicher sein. Erleben Sie, wie Komplexität nutzbar wird und dennoch alle Sicherheitsanforderungen erfüllt.

Lars Bendler, Join GmbH

10:30 Uhr
Coffee Break

11:15 Uhr
Unternehmenskooperationen von morgen. Erfahrungen aus drei Jahren Blockchain-Projekten

Um einen besseren Einblick in den Einsatz der Blockchain-Technologie für Unternehmen zu geben, werden erfolgreiche Anwendungsbeispiele gezeigt und die Herausforderungen, denen überbetriebliche Kooperationen über die Technologie hinaus gegenüber stehen, dargestellt. Der Vortrag wird mit der Initiative einer europäischen Blockchain abgerundet. Seien Sie gespannt!

Thomas Müller, evan.network

11:45 Uhr
Prozessmanagement trifft Projektmanagement: Quam und Cpm - Die SharePoint Apps für Ihre Organisation

Nicht nur Systemlandschaften werden komplexer, sondern auch unsere Produkte. Wir zeigen Ihnen, welche neuen Funktionen auf unserer Roadmap stehen.

Lars Bendler, Join GmbH

12:15 Uhr
Lunchbreak & Networking

13:15 Uhr 
Wie lässt sich der Alltag der über 48.000 ehrenamtlichen Mitarbeiter der Malteser unterstützen, um täglich ihre Arbeit mit der geforderten Effizienz, Leistungsfähigkeit und Qualität durchführen zu können?

Bekommen Sie einen exklusiven Einblick: ARNO, die Online-Anwendung für Non-Profit-Organisationen bietet basierend auf einem modularen System die erforderliche Flexibilität und die notwendige Komplexität, die alltägliche Ressourcenverwaltung effizient und zentral zu koordinieren.

Batjamin Löbbecke, SoCura GmbH
Sergius Gottfried, SoCura GmbH

14:00 Uhr
Textilhersteller in der Pflicht: CSR-Anforderungen werden auf Basis der Blockchain manipulationssicher und transparent dargestellt

Öffentlicher Druck, aber auch internationale Behörden und nationale Regierungsbehörden nehmen immer mehr Einfluss auf die Gestaltung der Lieferketten. Doch wie werden bisher intransparente Liefernetzwerke sichtbar? Und wie können die umgesetzten gesetzlichen Anforderungen zweifelsfrei nachgewiesen werden? Blockchain per excellence!

tbd.

14:45 Uhr
Coffee Break

15:00 Uhr
Ihre Suche wird intelligent - aber wie? Wie umfassende Enterprise Search-Lösungen die tägliche Arbeit erleichtern.

Sie kennen es sicher: Jede Suche ist nur so gut und ergebnisreich wie die Quellen, auf die sie zugreift. Wir zeigen Ihnen, wie wir gemeinsam mit unseren Kunden komplexe Suchlösungen umsetzen und was diese wirklich leisten können

Christian Wittrich, Join GmbH

15:45 Uhr
Homeoffice, verteilte Teams und virtuelle Zusammenarbeit. Wie aus Buzzwords eine neue Arbeitskultur entsteht, die uns effektiver und effizienter macht.

All diese Begriffe sind sicher kein Neuland im Jahr 2019. Wie Sie als Unternehmen aus der Fülle der Möglichkeiten die richtigen wählen und welche Herausforderungen es zu meistern gilt, zeigen wir Ihnen anhand einiger namhafter Beispiele

Andreas Hennig, Microsoft Deutschland GmbH

16:30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Änderungen sind vorbehalten.

Ansprechpartner und Anmeldung

Die Join GmbH schafft smarte Lösungen für unternehmensinterne und -übergreifende Kommunikation und Zusammenarbeit. Unser Portfolio reicht von Datenintegration und Enterprise Search bis hin zu Multi-Projektmanagement und dem digitalen Zwilling von Organisationen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Entwicklung von praxistauglichen SharePoint- und Office 365-Lösungen und die Beratung rund um den modernen Arbeitsplatz.

Wir verfügen über 20 Jahre IT-Projekterfahrung mit breitgefächerten Kompetenzen und Standorte in Magdeburg, Eisenach und Dresden. Unsere Lösungen sind bei über 600 Kunden im Einsatz. Das schaffen wir nur mit einem engagierten Team, das gemeinsam ein Ziel verfolgt und auf Augenhöhe lösungsorientiert zusammenarbeitet. Bei uns gilt: „Jeder ein Spezialist. Alle ein Team“.

Haben Sie Wünsche, Anregungen, Fragen oder möchten Sie mehrere Teilnehmer gleichzeitig anmelden?

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie an!

Maria Karras

Sales Consultant
+49 391 40064-2380
maria.karras@join.de


Ja, ich möchte an dem Join Anwendertreffen 2019 teilnehmen und melde mich hiermit an!





Die mit Sternchen* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wir sind auf die Vollständigkeit Ihrer Angaben angewiesen, da diese zur Organisation Ihres Besuchs erforderlich sind. Wünschen Sie keine Preisgabe Ihrer o.g. Kontaktdaten, bitten wir Sie von einer Anmeldung / Teilnahme abzusehen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Location

Anreise

Überregional ist die Landeshauptstadt Thüringens durch den Flughafen Erfurt-Weimar, den ICE Knotenpunkt Erfurt der DB oder mit dem PKW zu erreichen und auch zusätzlich sehr gut an die Busfernstrecken innerhalb Deutschlands angebunden.

Vom Flughafen aus gelangt man in kurzer Zeit zum Dompalais mit der Straßenbahn der Linie 4 bis zur Haltestelle Domplatz Süd. Von dort aus sind es 3min links am Dom vorbei entlang der Domstraße bis zur Peterstraße 3.

Vom Hauptbahnhof und den benachbarten Haltestellen der Fernbuslinien kann man sowohl zu Fuß das Dompalais erreichen (Fußweg ca. 22 min) oder die Straßenbahn der Linien 3 oder 6 nutzen. Von der Haltestelle Domplatz Nord aus sind es ca. 3-5 min bis zu Ihrem Ziel.

Für die Anreise mit dem PKW empfehlen wir, die Adresse Mainzerhofstraße 1 einzugeben. 

Parkhinweise

In unmittelbarer Nähe zum Dompalais befinden sich das Parkhaus Domplatz (Bechtheimer Str. 1) und das Parkhaus Am Theaterplatz (Theaterplatz 2)

Um den Parksuchverkehr in der Innenstadt zu minimieren, wurden in Erfurt zusätzlich P+R-Plätze angelegt. Hinweise zur Anzahl der Stellplätze und Nahverkehrsanschlüssen finden Sie unter hier.

In unmittelbarer Umgebung des Dompalais befindenden sich zeitlich auf 2 Stunden Parkdauer begrenzte Parkplätze mit zu erwerbendem Parkticket. Diese sind erfahrungsgemäß oft belegt, weshalb wir Ihnen die Nutzung der nahegelegenen Parkhäuser empfehlen. 

Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise.

Kontakt aufnehmen Newsletter abonnieren Angebot anfordern